Automatenkaffee weitaus besser als sein Ruf

kaffeebohnen-mit-tasse


Wer seine Kunden, Geschäftspartner oder Gäste mit einer Tasse Kaffee empfängt oder ihnen so die Wartezeit verkürzen kann, gilt als besonders gastfreundlich und hat schon den ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Das aromatische Heißgetränk hat zweifelsohne etwas Magisches und es gibt kaum jemanden, der eine Tasse Kaffee gänzlich ablehnt. Zumindest in einer der vielfältigen Varianten, sei es nun als Latte macchiato, als Espresso oder als Cappuccino, findet er fast in jedem Bundesbürger einen Abnehmer. Hat man nur eine einfache Kaffeemaschine im Büro, im Geschäft oder der Arztpraxis, kann man freilich mit solchen Extras nicht dienen. Doch dafür gibt es inzwischen Kaffeeautomaten, die sich in ihrer Anschaffung schnell rentieren können. Skeptiker werden vielleicht den Geschmack infrage stellen und die Meinung vertreten, dass ein Automatenkaffee keinesfalls mit frisch gebrühtem Kaffee mithalten kann. Man sollte den Automaten jedoch inzwischen eine Chance geben. Denn nicht nur, dass sie in der Lage sind, rasch eine Vielfalt an Getränken zu zaubern, auch geschmacklich hat sich in der letzten Zeit viel getan. Dennoch gibt es Unterschiede, auch beim Automatenkaffee. Beratung macht deshalb Sinn, für alle, die einen Kaffeeautomaten kaufen wollen.

Vom Instant-Kaffee bis zur ganzen Bohne

Neben dem Automatenkaffee gibt es allein schon den Cappuccino in diversen Geschmacksrichtungen. Nicht anders ist es beim Kaffee selbst. Hier gibt es die ganzen Bohnen oder den Instantkaffee. Verwöhnte Kaffeetrinker werden nur schwer vom Kaffee aus der ganzen Bohne abzubringen sein. Doch auch das stellt für moderne Kaffeevollautomaten keine Hürde mehr dar. Ein Kaffeevollautomat ist in der Lage, die ganzen Bohnen zu vermahlen und unmittelbar im Anschluss einen aromatisch duftenden Kaffee aufzubrühen. Entscheidet man sich den Kaffeeautomaten mit ganzen Instant-KaffeeBohnen zu befüllen, hat man die Qual der Wahl zwischen mehr als einhundert Sorten. Für Gastronomen rentieren sich selbstverständlich Großpackungen. Instantkaffee hat jedoch ebenfalls Vorteile und steht geschmacklich nicht unbedingt hinten an. Der Kaffee ist innerhalb kürzester Zeit zubereitet. Instantkaffee ist ein bereits fertig gemahlenes Produkt und kann ebenfalls sehr wohlschmeckend sein. Es handelt sich dabei um ein gefriergetrocknetes Kaffeepulver, welches sich durch das Übergießen mit heißem Wasser in die beliebte heiße Tasse Kaffee verwandeln lässt. Auch beim Instantkaffee gibt es verschiedene Sorten. Bleibt die Frage nach Kaffees, die auf ökologischer Basis produziert werden und demzufolge das Bio-Siegel tragen dürfen. Auch diese Kaffees finden in Kaffeeautomaten Verwendung. Gerade diese Kaffeesorten zeichnen sich oft durch ein hervorragendes Aroma aus, weshalb sie natürlich besonders gerne in Kaffeevollautomaten aufgebrüht werden. Und ganz nebenbei tut man mit jedem Schluck etwas Gutes für die Umwelt und die Kaffeeproduzenten, die den Bio Kaffee anpflanzen. Vor der Kaufentscheidung lohnt sich ein Kaffeeautomaten Vergleich, denn die jeweilige Konstruktion ist ebenso mit verantwortlich für das Geschmackserlebnis, wie der Kaffee.


Getränkevielfalt als weiterer Pluspunkt

Passionierte Kaffeetrinker schwören auf die anregende Wirkung des Heißgetränkes. Wer jedoch an zu hohem Blutdruck leidet, bekommt nicht selten die Empfehlung von seinem Hausarzt, lieber auf seine Tasse Kaffee zu verzichten oder auf koffeinfreien Kaffee zurückzugreifen, der natürlich ebenso vom Kaffeeautomaten angeboten werden kann. Außerdem kann jeder seinen Kaffee individuell mit Milch oder Zucker noch verfeinern. Bei Automatenkaffee nimmt man Kaffeeweißer, der lange haltbar ist und keinen Einfluss auf das Kaffeearoma nimmt. Der große Vorteil eines Kaffeeautomaten ist seine Angebotsvielfalt. Meist bietet er neben dem Kaffee noch weitere Getränke an. Im Winter tut eine Suppe gut. Viele bevorzugen einen Tee oder eine heiße Schokolade. Neuartige Kaffeeautomaten sind eben weitaus mehr als nur eine Kaffeemaschine.


Dank Beratung zum passenden Modell

Kaffeeautomaten sind heutzutage auf die individuellen Bedürfnisse angepasst. Während man im Friseursalon mit einzelnen Tassen seiner Kundschaft die Wartezeit versüßen kann, bieten sich in Firmen Kaffeeautomaten an, die ganze Kannen befüllen können, wenn beispielsweise lange Meetings anstehen. Des Weiteren gibt es Kombimodelle, die Instant-Kaffee ebenso wie ganze Bohnen verarbeiten können. Die Vielfalt ist riesengroß, weshalb eine Beratung hilfreich ist.